03.05.06

Röntgen Fotografie Wettbewerb 2006 – „And the winner is…“


Gewinnerin: Dr. med. Barbara Fittges – „Herzschrittmacher“

Die Jury des Röntgen Fotografie Wettbewerbs 2006 hat aus zahlreich eingesendeten Wettbewerbsbildern nun die originellsten Arbeiten prämiert. Interessenten aus den unterschiedlichsten Bereichen haben sich als „Röntgenkünstler“ versucht. Mit außergewöhnlichen Ideen und auf hohem Niveau setzten sich alle Teilnehmer mit dem Thema Röntgenfotografie kreativ auseinander. Eindrucksvolle Werke sind entstanden, aus denen die Jurymitglieder die zwölf Besten ausgewählt hat.

Im Rahmen des Orthopädenkongresses in Baden-Baden wurden die Gewinner am 29. April zur Preisverleihung in das traditionsreiche „Restaurant Molkenkur“ geladen. Feierlich überreichten die Jurymitglieder den Gewinnern ihre Preise. Die Preisträger waren sehr erfreut über ihre Prämierung und schilderten anschließend dem gespannten Publikum die Idee ihrer Bilder in Bezug auf Motivwahl und Umsetzung. Den 1. Preis, einen SONY AIBO Roboterhund, erhielt Dr. med. Barbara Fittges aus Bad Reichenhall für ihre Röntgenfotografie „Herz“. Mit dem Thema „Mensch und Maschine“ kreierte sie ein Bild, auf dem ein aus Herzschrittmachern geformtes Herz zu sehen ist. Im Anschluss an die Verleihung diskutierten u.a. Preisträger, Juroren und Wettbewerbsveranstalter in angenehmer Atmosphäre über den erstmals in Deutschland ausgerichteten Röntgen Fotografie Wettbewerb.

Die Preisträger:

  1. Dr. med. Barbara Fittges – „Herzschrittmacher“
  2. Axel Schumann – „Reale Welt“
  3. Renate Oberle – „Orchidee“
  4. Andrea Eifler – „MRT 5“
  5. Martin Wetzel – „Fische“
  6. Erika Heine – „Projektion“
  7. Veronika Berger – „Blaue Amaryllis“
  8. Hans Benesch – „Urmutter“
  9. Dr. med. Karl-Heinz Krauskopf – „Cyberdance“
  10. Marcus Hempel – „Nach der Arbeit“
  11. Sarah Buschatz – „Narzisse/Distel/Rose/Tulpe“
  12. Dr. Marencke – „Strandgut“


Vom 20. bis 28. April hatte das Publikum auf www.roentgenfotografie.de die Gelegenheit, ihr Lieblingsbild unter allen Einsendungen zu wählen. Auch hier ging das Rennen um den Favoriten knapp aus. Der Gewinner des Zuschauerpreises heißt „Karambole“ von Christian Boeltzig.

Die zahlreichen und hochwertigen Einsendungen bestätigen den Erfolg des Röntgen Fotografie Wettbewerbs 2006 und lassen auf einen viel versprechenden Wettbewerb im nächsten Jahr hoffen. Für das Zustandekommen des diesjährigen Wettbewerbs geht großer Dank an den Hauptsponsor Arzt&Praxis GmbH sowie an den Nebensponsor Konica Minolta.

Verfasst von Radiograph um 03.05.06 13:29